1:2-Niederlage der KAS Eupen gegen Tabellenführer FC Brügge

Die U21-Manschaft der KAS Eupen hat das Meisterschaftsspiel der Reserve 1A gegen Tabellenführer Club Brügge mit 1:2 verloren. Damit festigte Brügge seine Spitzenposition (29 Punkte aus 14 Spielen), während die U21 der KAS Eupen mit 16 Punkten den elften Rang belegt. Beim Gastspiel in Eupen setzte Club Brugge sich aufgrund seiner Erfahrung und seiner guten Chancenauswertung durch. Auch die KAS Eupen spielte gut, musste jedoch ihre Fehler gegen den Tabellenführer teuer bezahlen.

Der erste Treffer fiel in der 37. Minute für die Gäste aus Brügge. Die KAS Eupen hatte eine schnelle Antwort parat, denn nur drei Minuten später war es der Katarar Saei Abdollah Ali, dem der Ausgleich gelang. In der 42. Minute verursachte Eupens Keeper Tom Roufosse einen Foulelfmeter. Der Schlussmann der KASE konnte den Strafstoß jedoch parieren. Halbzeitstand somit 1:1.

Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichen mit Chancen für beide Teams. So gelang Brügge in der 78. Minute der Führungstreffer zum 2:1. Das sollte auch der Schlusstand bleiben, weil die Eupener trotz größtem Einsatz keinen weiteren Treffer mehr erzielen konnten.

KAS Eupen : Tom Roufosse, Marciano Aziz, Ayoub El Harrak, Simon Libert, Carlos Martinez, Adel Bourard, Ahmed Homam Elamin, Pierre Weijnjes, Rabbi Djongambo, Saei Abdollah Ali, Antonino Rallegri.

IN : Lucas Geurde (60. Min), Moussa Diallo (65. Min), Nicolas Cubedo (74. Min).

OUT : Marciano Aziz (60. Min), Antonino Rallegri (65. Min), Rabbi Djongambo (74. Min) 

Gelbe Karten : Nicolas Cubedo, Lucas Geurde.

Treffer : (0-1); Saei Abdollah Ali (1-1); (1-2).

Nächste Spiele:

Doppelaufgabe in der kommenden Woche:

– Montag, 10. Dezember: auswärts in Mouscron (19.30)
– Donnerstag 13. Dezember:  Heimspiel gegen den RSC Anderlecht (19.30 Uhr)