Eintritt zum U21-Pokalfinale nur 1 Euro

Das belgische Pokalfinale der U21 zwischen der KAS Eupen und dem FC Brügge im Eupener Kehrweg-Stadion soll für alle Beteiligten zu einem Fußballfest werden. Dazu gehört auch eine ansehnliche Kulisse, die den jungen Talenten beider Clubs Rückhalt geben. Aus diesem Grund hat die KAS Eupen den Eintrittspreis für die Begegnung vom kommenden Dienstag, dem 26. Mai um 19.00 Uhr, in Absprache mit dem belgischen Fußballverband auf 1 Euro festgelegt. Der Erlös vom Ticketverkauf geht an die Vereinigung LOVOS, die soziale Einrichtungen in der Region unterstützt. Für die Inhaber der KAS-Clubcard ist der Eintritt ins Stadion frei.

Die U21-Spieler der KAS Eupen fiebern dem Pokalfinale entgegen und hoffen beim bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere auf die Unterstützung zahlreicher Fans. Nachdem sie auf dem Weg ins Finale die Erstligaclubs SC Charleroi, Standard Lüttich, KV Kortrijk, RSC Anderlecht und Lierse SK ausgeschaltet haben, stehen sie beim Pokalfinale gegen den belgischen Top-Verein FC Brugge vor einer großen Herausforderung. Für die Spieler, die in der Nachwuchsabteilung der KAS Eupen ausgebildet wurden, stellt dieses Pokalfinale ein nicht zu überbietendes Top-Ereignis dar. Auch aus Sicht der KAS Eupen kommt dieser Begegnung eine besondere Bedeutung zu: Zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins steht eine Mannschaft der KAS Eupen im Finale eines nationalen Wettbewerbs.