2:0-Sieg über Tabellenführer KV Oostende

Die U21-Mannschaft der KAS Eupen hat die Meisterschaft 2016-2017 erfolgreich beendet. Im letzten Spiel der Division 1A (Gruppe 2) gelang der Mannschaft von Trainer Egide Forthomme auf eigenem Platz ein 2:0-Sieg über Tabellenführer KV Oostende. Zweifacher Totschütze der KAS Eupen war in der 38. und in der 51. Minute (Elfmeter) Allal Messaoudi. Mit 15 Punkten aus 13 Begegnungen belegt die KAS Eupen in der Tabelle der Gruppe 2 unter 8 Mannschaften den 5. Platz.

Bevor es in die Sommerpause geht, ist das U21-Team der KAS Eupen in der kommenden Woche noch einmal gefordert, wenn am 17. Mai beim FC Metz eine Begegnung um den ETT-Pokal ansteht.

Die Mannschaftsaufstellung der KAS Eupen gegen KV Oostende: Alkabri Mohammed Ahmed – Courail Elias – Schillings Martin – Gnaka Silas – Fransolet Amaury – Karatas Fatih – Messaoudi Allal – Pita Schimei – Adi Monkez Mohammed – Dewalque Laurent – Alrawi Bassam Hasham – Joiris Amaury – Cassoth Augustin – Magnetico Mauro – Leclerq Ludwig – Mngadi Phakamani – Frere Remi