A-Länderspiel Island-Katar steigt in Eupen

In gut einem Monat kommt es in Eupen zu einer Fußball-Premiere. Am Montag, dem 19. November treten die A-Mannschaften von Island und Katar im Kehrweg-Stadion zu einem Länderspiel an.

Island spielt am 15. November in Brüssel im Rahmen der UEFA Nations League gegen Belgien und wird den Aufenthalt in Belgien und das Länderspiel in Eupen zur Vorbereitung auf die 2019 anstehende EM-Qualifikation und die Endphase der Nations League im Sommer 2019 nutzen. Katar nimmt ab dem 5. Januar an der Asienmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten teil und befindet sich in der Vorbereitung auf diese Meisterschaft.

Island-Katar ist das erste Länderspiel von A-Nationalmannschaften der Männer, das in Eupen ausgetragen wird. Der belgische Fußballverband hat der Ausrichtung der Partie zugestimmt.

Für die Eupener Fußballfans dürfte es bei diesem Länderspiel ein Wiedersehen mit Akram Afif, Assim Madibo und Abdulkarim Fadlalla geben, die in den letzten Jahren das Trikot der KAS Eupen trugen und zum Stamm der katarischen Nationalmannschaft gehören.

Die KAS Eupen dankt den beteiligten Verbänden für das Vertrauen und freut sich auf die Ausrichtung dieser internationalen Begegnung im Kehrweg-Stadion.