Alessio Krafft verstärkt die Administration Jugend der KAS Eupen

Die KAS Eupen hat einen neuen Mitarbeiter für ihre Jugendabteilung eingestellt. Der 25-jährige Eupener Alessio Krafft wird die Jugendabteilung als Assistent der Administration Jugend verstärken.

In der ostbelgischen Fußballszene ist der Stürmer des FC Eupen, der auch schon für Union Walhorn und den RFC Raeren gespielt hat, bestens bekannt. Nach dem Abschluss seines Studiums zum Erzieher im Sozial- und Sportbereich freut sich Alessio Kraft auf seine neue Aufgabe in der Jugendabteilung der KAS Eupen: „Für mich ist es ein Traum, die Begeisterung für den Fußball jetzt auch im Beruf umsetzen zu können“ sagte er nach der Unterzeichnung seines Mitarbeitervertrages bei der KAS Eupen.

Auch KAS-Generaldirektor Christoph Henkel freut sich auf die Zusammenarbeit mit Alessio Krafft: „Mit der Einstellung eines neuen Assistenten für die Administration Jugend stärken wir unsere Jugendabteilung und können die kontinuierliche Weiterentwicklung in diesem Bereich vorantreiben.“