Alle Trikots der KAS-Spieler in der Versteigerung für den guten Zweck

Alle Clubs der belgischen der Pro League stellen sich in der Weihnachtszeit auch in diesem Jahr wieder in den Dienst der guten Sache. Zwischen dem 18. und 28. Dezember haben die Fans der 24 Profi-Vereine aus der Jupiler Pro League und der Proximus League Gelegenheit, die Original-Trikots ihrer Lieblingsspieler zu ersteigern. Nutznießer der Aktion ist diesmal die Organisation Belgian Homeless Cup, die sich auch über den Fußball für die Integration von Obdachlosen und sozial schwachen Menschen in die Gesellschaft einsetzt.

Läuft bis zum 28. Dezember um 13.00 Uhr

Am Weihnachtsspieltag vom 26. Dezember werden alle Mannschaften der Jupiler Pro League in ihren üblichen Trikots und dem Logo von Belgian Homeless Cup antreten. Diese Originaltrikots, die die Spieler eine Halbzeit lang getragen haben, können von den Fans ersteigert werden. Die Versteigerung endet am 28. Dezemeber um 13.00 Uhr und läuft über die Internetseite von www.proleague.be. Dort können die Teilnehmer an der Aktion auch Angebote für einige Sonderpreise abgeben. Dazu gehören eine Traininsgeinheit mit dem früheren Nationalspieler Wesley Sonck, der Anstoß zum Liga-Klassiker Standard-Anderlecht oder auch VIP-Karten für das Achtelfinale der Champions League.

Trikots von Mbaye Leye, Hendrik Van Cromrugge, Luis Garcia und Co

Die KAS Eupen engagiert sich für die soziale Initiative von Pro League und Belgian Homeless Cup und ruft ihre Fans zur Teilnahme auf. Eine sicherlich einmalige Chance, das Trikot von Eupener Publikumslieblingen wie Mbaye Leye, Hendrik Van Crombrugge, Luis Garcia und all ihren Mitspielern zu ergattern und gleichzeitig noch etwas für einen guten Zweck zu tun.

Hier geht es zur Versteigerung: