AS übernimmt Tabellenführung

Nach dem tollen 2 zu 1 Erfolg gegen den aktuellen Tabellenführer Mouscron Péruwelz am vergangenen Samstag empfing die KAS Eupen an diesem Mittwoch den SC Eendracht Aalst zum Nachholspiel des sechsten Spieltages. Nach einer knappen Viertelstunde ging die KAS eupen durch ein Tor von Florian Taulemesse in Führung; vor der Halbzeit erhöhte Phakamani Mngadi auf 2 zu 0. In der zweiten Hälfte fielen keine Tore mehr und die KAS Eupen holt sich mit diesem wichtigen Sieg die Tabellenführung in der Belgacom League zurück.

Juan Ochoa, der sich in den letzten Augenblicken der Partie in Mouscron am Fuß verletzt hatte, war für das Heimspiel am Kehrweg wieder fit und begann die Begegnung auf seiner Position.

Die erste Viertelstunde des Spiels verlief ziemlich ruhig, denn beide Mannschaften tasteten sich scheinbar noch ab. In der 17. Minute gingen die Schwarz-Weißen dann mit 1 zu 0 in Führung; Michael Lallemand bediente Florian Taulemesse, der das Leder zur Führung in die Maschen beförderte.

Die Schwarz-Weißen hatten die Begegnung in diesem ersten Durchgang ganz gut im Griff, einzig weitere Torchancen fehlten bis zu diesem Zeitpunkt.

Fünf Minuten vor der Pause baute die AS ihren Vorsprung aus; Florian Taulemesse bediente Phakamani Mngadi im gegnerischen Strafraum, der den Ball per Kopf ins Tor beförderte. Kurze Zeit später beendete Schiedsrichter Virant den ersten Durchgang.

Die KAS Eupen kehrte nach der Pause unverändert auf’s Spielfeld zurück und hatte auch gleich die erste Chance in dieser zweiten Halbzeit; die jedoch erfolglos blieb.

In der 56. Minute verlies Florian Taulemesse leicht angeschlagen das Spielfeld und wurde durch Manel Exposito ersetzt.

In dieser zweiten Hälfte war die AS weiterhin sehr bemüht, doch kamen nicht viele glasklare Chancen dabei heraus. Kurz vor dem Schlusspfiff hatte Michael Lallemand die Möglichkeit, auf 3:0 zu erhöhen, doch der erhoffte Torerfolg blieb aus.

Mit diesem Sieg holt sich die KAS Eupen, einen Spieltag vor Ende der ersten Tranche, die Spitzenreiterposition zurück. Am kommenden Sonntag empfangen die Schwarz-Weißen den Hoogstraten VV zum letzten Spieltag der ersten Tranche.

KAS Eupen: Deumeland – Diagne – Kenne – Asamoah (79′ Ndiaye) – Diallo – Mngadi (73′ Clinton) – Schouterden – Taulemesse (56′ Exposito) – Lallemand – D’Ostilio – Ochoa

SC Eendraacht Aalst: Vandennoortgaete – Vanbelle – De Greef – De Cuyper (71′ Bael) – Janssens (71′ Shkodra) – Van Damme – Glouftsis – Bogaerts – Van Belle (46′ Cerimagic) – De Neve – Smet

Tore: 1:0 Taulemesse (17′) – 2:0 Mngadi (40′)

Gelbe Karten: Asamoah – Smet, Janssens

Rote Karten:

Schiedsrichter: Virant – Scatorchia – Gilen