Bis Weihnachten noch drei Heimspiele der KAS Eupen

Die Spieler und die Fans der KAS Eupen erleben in diesem Jahr eine äußerst intensive Vorweihnachtszeit. Noch drei Heimspiele gegen Mouscron, Ostende und Genk sowie eine Auswärtspartie beim CS Brügge stehen bis zum 26. Dezember auf dem Programm.

Es beginnt am kommenden Samstag, dem 15. Dezember mit dem so wichtigen Heimspiel der Pro League gegen Excel Mouscron. Die Partie beginnt um 20.00 Uhr.

Am Mittwoch, dem 19. Dezember tritt die KAS Eupen um 20.00 Uhr zum Pokalspiel gegen den KV Oostende an. In nur einer Begegnung (ohne Rückspiel) kämpfen beide Clubs um den Einzug ins Halbfinale des Croky Cups.

Am Sonntag, dem 23. Dezember, spielt die KAS Eupen um 18.00 Uhr gegen den Tabellenführer der Pro League, den KRC Genk. Diese Begegnung war ursprünglich für Samstag, den 22. Dezember terminiert worden. Auf  Anordnung der Sicherheitsdienste musste die Begegnung Standard Lüttich – KV Oostende vom Sonntag auf den Samstag vorverlegt werden. Im Gegenzug hat die Pro League das Spiel KAS Eupen – KRC Genk auf den Sonntag verschoben.

Bevor die Spieler der KAS Eupen in die kurze Winterpause starten können, wird das Team von Claude Makelele am zweiten Weihnachtstag (26. Dezember um 14.30 Uhr) noch die Auswärtsbegegnung beim CS Brügge bestreiten. 

Termine Vorverkauf

Die KAS Eupen bietet zu den Dezember-Spielen der KASE noch mehrere Vorverkaufstermine an:

Donnerstag, den 13.12.2018 16-20 Uhr
Freitag, den 14.12.2018 16-19 Uhr
Samstag, den 15.12.2018 11-14 Uhr
Donnerstag, den 20.12.2018 16-20 Uhr
Freitag, den 21.12.2018 16-19 Uhr
Samstag, den 22.12.2018 11-14 Uhr