News

19. Februar 2019

Moussa Wague im Aufgebot des FC Barcelona

Der senegalesische Nationalspieler Moussa Wague steht für das CL-Achtelfinale zwischen Olympique Lyon und dem FC Barcelona heute Abend um 21.00 Uhr erstmals im Champions League-Aufgebot des FC Barcelona. Der in der Aspire Academy Senegal und bei der KAS Eupen ausgebildete rechte Außenverteidiger wechselte im Sommer 2018 von der KAS Eupen zum FC Barcelona und wurde ... Mehr lesen...

19. Februar 2019

Karnevalistisches Rahmenprogramm im Kehrweg-Stadion

Zum Heimspiel vom kommenden Samstag, dem 23. Februar gegen Zulte Waregem bietet die KAS Eupen den Besuchern im Kehrweg-Stadion ein karnevalistisches Rahmenprogramm. So werden Prinz Gerd II und seine Gefolge zu Gast sein und um 18.00 Uhr den Anstoß zu der Begegnung der Pro League geben. Nach dem Spiel steigt in der Lounge eine große ... Mehr lesen...

19. Februar 2019

Am 10. März Fan + Family Day bei der KAS Eupen

Am Sonntag, dem 10. März bestreitet die KAS Eupen das letzte Heimspiel der klassischen Meisterschaftsphase. Dies ist für die KAS Eupen ein Anlass, sich bei allen Zuschauern für ihre Treue und ihr Unterstützung im Verlauf der Saison 2018-2019 zu bedanken. Rund um das Spiel gegen den amtierenden Landesmeister Club Brügge organisiert die KAS Eupen im ... Mehr lesen...

18. Februar 2019

Gute Noten für KAS-Spieler

Nach dem 1:1 der KAS Eupen bei KV Oostende und dem nunmehr sicheren Klassenerhalt hebt die nationale Sportpresse die guten  Leistungen einiger KAS-Spieler hervor. Für den flämischen Sportsender Sporza war Hendrik Van Crombrugge, der seine Mannschaft mit zahlreichen Paraden im Spiel gehalten hat, ‚Man van de match‘. In La DH steht Hendrik Van Crombrugge in ... Mehr lesen...

16. Februar 2019

Das ist der Klassenerhalt für die KAS Eupen

Mit einem 1:1 bei KV Oostende hat sich die KAS Eupen den erneuten Klassenerhalt in der Pro League gesichert. Genau wie im letzten Jahr war es Yuta Toyokawa, der mit seinem Treffer zum 1:1 das entscheidende Tor schoss. Die KAS Eupen wird nunmehr zum vierten Mal in Folge in der höchsten Spielklasse des Landes an ... Mehr lesen...

16. Februar 2019

KAS Eupen trauert um Claude Siemianow

Die KAS Eupen trauert um ihren früheren Spieler und Trainer Claude Siemianow. Er ist im Alter von 74 Jahren verstorben. „Claudy“ galt in der Fußballszene der Provinz Lüttich aufgrund seiner Bescheidenheit und Zuvorkommenheit als Gentleman. Claude Siemianow hat zu Beginn der 70er Jahre für die KAS Eupen gespielt und hat den Aufstieg in die 2. ... Mehr lesen...

15. Februar 2019

KAS Eupen sucht die Revanche

Nach drei Niederlagen in Folge möchte die KAS am 26. Spieltag der Pro League wieder an die guten Phasen dieser Saison anknüpfen und noch einmal punkten. Gelegenheit dazu bietet sich am Samstag, dem 16. Februar ab 20.00 Uhr in der Versluys Arena des KV Oostende. Vor der Begegnung belegt die KAS Eupen in der Tabelle ... Mehr lesen...

15. Februar 2019

Osterlager der Spielgemeinschaft KAS und FC Eupen

Das traditionelle Osterlager der KAS Eupen findet in diesem Jahr vom 8. bis zum 12. April statt. Zum fünften Mal wird die Trainingswoche von der Jugendspielgemeinschaft der KAS und des FC Eupen organisiert. An der bewährten Formel werden die Organisatoren auch bei dieser Neuauflage festhalten. Das Angebot richtet sich an alle Kinder, die während einer ... Mehr lesen...