News

11. Juni 2018

Keine Verlängerung der Zusammenarbeit

Die beteiligten Parteien konnten keine Einigung für eine weitere Zusammenarbeit zwischen der KAS Eupen und dem ivorischen Angreifer Mamadou Koné erzielen. Mamadou Koné kehrt damit zu seinem Stammverein CD Leganés zurück.  „Wir wünschen Mamadou weiterhin viel Erfolg und bedanken uns für seinen Einsatz im Kampf um den Klassenerhalt“ so KAS-Generaldirektor Christoph Henkel. Mehr lesen...

8. Juni 2018

Vertrag mit Siebe Blondelle vorzeitig verlängert

Abwehrspieler Siebe Blondelle wird noch bis mindestens 2020 für die KAS Eupen spielen. Siebe Blondelle und der Verein haben sich auf die vorzeitige Verlängerung des bis 2019 laufenden Vertrages verständigt. Die Vertragsverlängerung entspricht dem gegenseitigen Wunsch des Spielers und des Clubs. Seit seinem Wechsel von Waasland-Beveren zur KAS Eupen im Sommer 2015 ist Siebe Blondelle ... Mehr lesen...

7. Juni 2018

Xavi Molina kommt zur KAS Eupen

Aus der zweithöchsten spanischen Spielklasse LaLiga2 kommt Xavi Molina zur KAS Eupen. Der 31-jährige Zentralverteidiger spielte zuletzt für Gimnàstic de Tarragona und war dort Mannschaftskapitän und Leistungsträger. In der Saison 2017-2018 stand er an 38 von 42 Spieltagen in der Startelf seines Clubs. 2013 war Xavi Molina von Atletico Baleares zu Gimnàstic de Tarragona gewechselt ... Mehr lesen...

7. Juni 2018

Luis Garcia hat das UEFA A Trainerdiplom erhalten

Der Kapitän der KAS Eupen Luis Garcia hat den Lehrgang des spanischen Fußballverbandes erfolgreich absolviert und die UEFA A Lizenz erlangt. Gemeinsam mit einigen verdienten Fußballspielern seines Heimatlandes hatte Luis Garcia während sechs Wochen einen Intensivkurs belegt. Nach geschafftem Klassenerhalt hatte die KAS Eupen ihren Mannschaftskapitän für die letzten Play Off-Spiele der Saison freigestellt und ... Mehr lesen...

6. Juni 2018

Yuta Toyokawa verlängert seinen Vertrag mit der KAS Eupen

Der japanischen Angriffsspieler Yuta Toyokawa hat seinen Vertrag mit der KAS Eupen vorzeitig verlängert. Yuta Toyokawa und die KAS Eupen haben sich über eine Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2020 geeinigt. Ursprünglich lief der Vertrag von Yuta Toyokawa bei der KAS Eupen bis zum 30. Juni 2019. Damit konnte die KAS Eupen ihren ... Mehr lesen...

6. Juni 2018

Am 15. Juli im Kehrweg-Stadion gegen Olympiakos Piräus

Mit fünf Testspielen wird sich die KAS Eupen auf die neue Saison vorbereiten. Zwischen dem 27. Juni und dem 21. Juli wird die Mannschaft von Trainer Claude Makelele gegen RFCB Sprimont, Alemannia Aachen, die U21 des 1. FC Köln, Olympiakos Piräus sowie AFC Tubize antreten. Gegen Köln, Piräus und Tubize wird die KAS Eupen gleich ... Mehr lesen...

6. Juni 2018

KAS-Spieler Yuta Toyokawa in Japan ein viel gefragter Interviewgast

Die Tore, die Yuta Toyokawa zum Saisonfinale für die KAS Eupen erzielen konnte, haben auch in Japan für Schlagzeilen gesorgt. Während des Urlaubs, den der japanische Fußballprofi momentan in seiner Heimat verbringt, steht Yuta Toyokawa bei den Medien hoch im Kurs. So trat er am Wochenende vor großem Publikum bei einer TV-Show in Okayama City ... Mehr lesen...

5. Juni 2018

Team der PDG am Heidberg im Trikot der KAS Eupen erfolgreich

 Das Daknamstadion von Sporting Lokeren war zum Saisonfinale der Schauplatz des vierten großen Schulturniers aller Vereine der belgischen Pro League. Als Partner für diese Schulsportaktion liefen die Jungen und Mädchen der Pater Damian Grundschule beim Pro League Schools Cup im Trikot der KAS Eupen auf und boten eine starke Leistung. Als Zweiter der Vorrunde hat ... Mehr lesen...