Ein Fall für Eupen

In letzter Sekunde hat die KAS Eupen eine Einigung über eine Ausleihe von Mamadou Fall mit RSC Charleroi gefunden. Der schnelle Außenspieler wird den Kader von Trainer Claude Makelele in dieser Saison weiter verstärken und zusätzliche Alternativen im Offensivspiel bieten. In der bisherigen Saison kam er zu drei Einsätzen für RSC Charleroi für die der 1,84 m große offensive Mittelfeldspieler in der vergangenen Saison 24 mal im Kader stand.

Die KAS Eupen heißt Mamadou Fall herzlich willkommen und wünscht ihm bei seinen Einsätzen für die KAS viel Erfolg.