Florian Taulemesse wechselt von der KAS Eupen zu AEK Larnaka

Florian Taulemesse verlässt die KAS Eupen und wechselt zum zypriotischen Erstligisten AEK Larnaka. Der noch bis zum 30. Juni laufende Vertrag zwischen der KAS Eupen und Florian Taulemesse wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Der Franzose kam im Juli 2013 vom spanischen FC Cartagena zur KAS Eupen und erzielte für die AS Eupen in 3½ Jahren 45 Tore.

Die KAS Eupen möchte sich bei Florian Taulemesse für seine Leistungen und viele schöne Tore, die er im Trikot der KAS Eupen erzielte, bedanken. KAS-Generaldirektor Christoph Henkel sagte: „Florian hat für unsere Mannschaft jederzeit vollen Einsatz gezeigt und sehr viele schöne und wichtige Tore erzielt. Die Zusammenarbeit mit ihm war immer sehr gut und wir werden die Zeit mit ihm in sehr guter Erinnerung halten. Für die nächste Etappe seiner Karriere wünschen wir ihm alles Gute. Viel Glück und Danke Florian!“