Cofidis Cup Bocholt – KAS Eupen 1:2

Schlagzeilen und Kommentare – Titres et commentaires

Grenzecho:

AS Eupen quält sich in nächste Runde 

In der Schlussphase witterte Bocholt Morgenluft und kam in der 88. Minute zum mittlerweile verdienten Ausgleich. Vorausgegangen war dem Ausgleichstreffer ein Foulspiel von George an der Strafraumgrenze. Den nachfolgenden Freistoß verwandelte Bilicab zum zwischenzeitlichen 1:1. Der Jubel der Gastgeber sollte jedoch nicht allzu lange wären. Nachdem Ochoa erst am rechten Pfosten scheiterte, zimmerte Lallemand den Ball im Nachschuss zum 2:1 aus Sicht der Gäste ins Gehäuse und stellte den alten Abstand wieder her. Nun ging es im Damburgstadion Schlag auf Schlag. In der 92. Spielminute setzen die Bocholter Fans erneut zum Jubelschrei an, Diagne klärte den Schuss von Berben allerdings auf der Linie. Nur Sekunden später klärte Van Crombrugge erneut überragend gegen Corstjens. Selbst den Torwart der Gastgeber hielt es nun nicht mehr auf seinem Platz. In der Nachspielzeit landete der Ball zwar erneut im Tor der Eupener, der Treffer wurde wegen Foulspiels an Van Crombrugge jedoch zu Recht nicht gegeben. Die AS darf sich nun also auf ein Duell mit einem Erstligisten freuen.

 

lavenir.net

Lallemand offre l’affiche face à une D1

L’homme en forme, c’est bel et bien lui: Michael Lallemand, le jeune offensif eupenois, s’est encore illustré hier après-midi à Bocholt, en offrant la victoire à l’AS Eupen dans les derniers instants.

Au tour suivant Lallemand et ses équipiers tenteront de s’illustrer face à une D1. Avec quelle préférence pour le tirage au sort? « Peu importe l’équipe de la D1 que nous jouerons, ce sera une rencontre intéressante pour une jeune équipe comme la nôtre avec, à la clé, des souvenirs qui resteront. »

 

Sudpresse – La Meuse

Une D1 pour l’AS Eupen

Comme une semaine plus tôt, ce fût assez difficile puisque Ochoa n’a marqué le but de la qualification qu’à la dernière minute.

Juste après le sifflet final d’un excellent monsieur Visser, Bartolomé Marquez Lopez rentrait comme une furie dans le vestiaire. Quelques minutes plus tard il était toujours remonté sur ses ouailles: « … Seul le résultat compte, car notre prestation a été une vraie catastrophe. Il faudra impérativement se reprendre lors de notre prochaine rencontre. »

 

Het belang van Limburg

Anticlimax in slotminuut

Bocholt is er niet in geslaagd om na de scalp van Antwerp ook die van Eupen te pakken. En toch waren die Limburgers dichtbij een nieuwe stunt.