Großes Schulturnier in Amel und Eupen

Auch in diesem Jahr organisieren der Fachbereich Sport der DG und die KAS Eupen wieder ein großes Fußballturnier für Schulklassen vom 3. bis 6. Schuljahr.

Der erste Turniertag steigt am Donnerstag, dem 5. Oktober auf dem Gelände des KFC Grün-Weiß Amel. Dazu werden 24 Mannschaften mit insgesamt 177 Jungen und Mädchen erwartet. Auf vier Kleinfeldern bestreiten die Teams aus Amel, Born, Deidenberg, Weywertz und St. Vith zunächst ihre Vorrundenspiele, bevor die Endphase im KO-System ausgetragen wird.

Bei allem Ehrgeiz, den die Kids erfahrungsgemäß an den Tag legen, geht es vor allem darum, den Schulteams den Fußball unter guten Bedingungen als gemeinsames Erlebnis anzubieten. So muss laut Spielregeln in jeder Mannschaft ständig mindestens ein Mädchen mitspielen und die von den Mädels erzielten Tore zählen doppelt.

Noch mehr Andrang wird am Dienstag, dem 11. Oktober auf den Kunstrasenplätzen von KAS und FC Eupen erwartet. Zum Turnier für die Schulen aus dem Norden der DG haben sich nicht weniger als 41 Mannschaften mit 300 Schulkindern aus Eupen, Kettenis, Walhorn, Lontzen und Raeren angemeldet. Um diese große Teilnehmerzahl zu bewältigen und allen möglichst viel Spielzeit zu bieten, werden bei der KAS 4 und beim FC Eupen 5 Kleinfelder abgesteckt.

Das Team vom Fachbereich Sport der DG und die KAS Eupen freuen sich auf die beiden Turniertage in Amel und Eupen und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.