Hyundai sponsort die KAS Eupen

Die neue Partnerschaft macht Hyundai zu einem der Hauptsponsoren der KAS Eupen. Dies wird durch das Hyundai Logo auf den Trikots der ersten Mannschaft sichtbar. Außerdem wird der Schriftzug des Autoherstellers im Stadiongelände und am Spielfeldrand erscheinen. Nicht zuletzt fahren die Spieler und Mitarbeiter des Vereins insgesamt 40 Autos des neuen Sponsors.

Olivier Sermeus, Managing Director von Hyundai Belux, betrachtet die Zusammenarbeit als logischen Schritt: „Schon seit längerem ist Hyundai im Fußball ein Hauptpartner der Euro sowie der FIFA-Weltmeisterschaft und wird diese Partnerschaft auch in Zukunft noch fortsetzen. Da liegt es auf der Hand, das Unternehmen mit einem Club der höchsten belgischen Liga zusammen zu führen.  Ich bin davon überzeugt, dass die KAS Eupen so wie Hyundai über ein großes Potential verfügt. Als neuer Partner haben wir volles Vertrauen, dass der Club hervorragende Resultate erzielen wird. Die KAS sucht die Herausforderung und versucht, sich kontinuierlich zu verbessern. In diesem Punkt teilt der Club die Philosophie von Hyundai.“

Auch Christoph Henkel, der Generaldirektor der KAS Eupen freut sich über die neue Partnerschaft: „Wir sind begeistert über diese Vereinbarung, die wir mit Hyundai Belux getroffen haben. In unseren Augen ist das ein Vertrauensbeweis für unseren Club und unser Wachstumspotential. Diese Partnerschaft kommt beiden Seiten zugute. Im Übrigen befinden wir uns in einer ähnlichen Phase unserer Entwicklung: Hyundai erlebt derzeit einen großartigen Fortschritt,  genau das ist auch die Ambition der KAS Eupen. So können wir von einer typischen Win-win-Situation sprechen.“

Die Partnerschaft zwischen der KAS Eupen und Hyundai Belux wurde auch dank der großen Unterstützung des lokalen Hyundai-Händlers für die Ostkantone verwirklicht. Das Hyundai Autohaus Johnen ist bereits seit einigen Jahren der Hauptsponsor der Jugendabteilung der KAS Eupen. Die zusätzliche Unterstützung der ersten Mannschaft durch den Importeur  festigt die bestehenden guten Beziehungen zwischen der KAS Eupen und dem Autohaus Johnen.

Die größte Marke Asiens

Hyundai ist ein weltweit führender Konzern. Als fünftgrößter Automobilhersteller der Welt verfügt das Unternehmen in ganz Europa über mehrere Forschungszentren und Produktionswerke. In den letzten Jahren hat der südkoreanische Autobauer auf dem belgischen Markt einen wichtigen Durchbruch geschafft. Die offiziellen Verkaufszahlen des Automobilverbandes Febiac sprechen eine deutliche Sprache: Inzwischen ist Hyundai in Belgien unter den asiatischen Anbietern die führende Marke. Mit 16 verschiedenen Modellen und zahlreichen geplanten neuen Modellen für die nächsten zwei-drei Jahre, verspricht  Hyundai, seine Steigerung weiter fortzusetzen.

dh20160902h20160902_hagemann_0162