Im Pokal jetzt gegen … Anderlecht!

Die U21-Mannschaft der KAS Eupen hat im Wettbewerb um den Landespokal das Viertelfinale erreicht und trifft dabei auf den RSC Anderlecht. Dies hat die Auslosung in Brüssel ergeben. Ähnlich wie die erste Mannschaft der KAS muss die U21 die Begegnung mit dem Rekordlandesmeister beim RSC Anderlecht bestreiten. Das Viertelfinale ist für den 24. März terminiert. Der Landespokal für U21-Mannschaften mit den Clubs der 1. und 2. Division wird in dieser Saison zum ersten Mal organisiert. Neben der KAS Eupen schaffte Lommel United als zweiter Verein der D2 den Einzug ins Viertelfinale. Das Team von Trainer Roger Stoffels hat sich in der ersten Runde mit 2:0 gegen Heist durchgesetzt. Im Achtelfinale schaffte die KAS Eupen letzte Woche einen 2:1-Auswärtserfolg in Virton.