„In Mechelen wollen wir auf Sieg spielen“

Die KAS Eupen steht am 26. Spieltag der Pro League vor dem Auswärtsspiel beim KV Mechelen. Der Blick auf die Tabelle fasst die gesamte Brisanz der Partie vom Samstagabend zusammen:  Fünf Runden vor Schluss hat die KAS Eupen als Vorletzter zwei Punkte Vorsprung auf Gastgeber KV Mechelen. Im Vorfeld der Ausfahrt nach Mechelen äußerte sich KAS-Chefcoach Claude Makelele zur Bedeutung der Begegnung und unterstrich die Rolle der Fans als 12. Mann seines Teams.

 Ist das Duell beim KV Mechelen das wichtigste Spiel, seit Sie bei der KAS Eupen sind?

 Ganz sicher ist dies ein Schlüsselspiel, aber nicht das wichtigste Spiel seit ich in Eupen bin. Für uns ist jede Begegnung wichtig und wir schauen von Spiel zu Spiel. Natürlich ist das Ergebnis von herausragender Bedeutung und wir werden versuchen, einen unserer Konkurrenten beim Kampf um den Klassenerhalt so weit wie möglich hinter uns zu lassen.

Manche Beobachter sprechen bei einer derartigen Konstellation auch von einem Sechs-Punkte Spiel. Sehen Sie das auch so?

Nein, für mich gibt es keine Sechs-Punkte Spiele. Auch bei diesem Spiel werden nur drei Punkte vergeben, deshalb bleibe ich bei meiner Einschätzung realistisch und sehe nur drei Punkte.

Wie geht die Mannschaft mit dem bevorstehenden Aufeinandertreffen mit dem KV Mechelen um, Ist der Druck größer als sonst?

Der Druck hat sich für uns nicht verändert. Unsere Situation war von Beginn an sehr schwierig, doch wir haben uns wieder hoch gekämpft, haben uns weiter entwickelt und befinden uns jetzt in einer positiven Spirale. Und in diesem Sinne versuchen wir konzentriert zu bleiben, um so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Meine Spieler sind bereit für die Partie, wir haben inzwischen eine etwas solidere Gruppe und wissen, was uns in Mechelen erwartet. Jetzt müssen wir den Kampf annehmen aber auch unsere fußballerischen Qualitäten ausspielen.

Die KAS Eupen hat momentan noch zwei Punkte Vorsprung auf den KV Mechelen, ist es da eine Option, auf einen Punkt zu spielen, oder muss Eupen auf Sieg spielen?

Wenn wir ins Spiel gehen, dann wollen wir auch gewinnen. Da wollen wir keine Kompromisse machen und uns mit einem Punkt zufrieden geben. Natürlich könnte es je nach Spielverlauf so sein, dass man mit einem Punkt zufrieden sein müsste, aber unser Anspruch zu Beginn sind klar die drei Punkte.

Wissen sie schon, wie sie Ihren gesperrten Angreifer Mamadou Koné ersetzen werden?

 Ja, nach dem letzten Training weiß ich, welche Spieler in Form sind und wie ich eine wettbewerbsfähige Mannschaft aufstellen kann.

In den letzten Wochen hat der Rückhalt bei den Fans deutlich zugenommen. So werden sich voraussichtlich einige hundert AS-Fans trotz der Schulferien und trotz Karneval auf den Weg nach Mechelen machen. Wie wichtig ist die Unterstützung durch die eigenen Fans?

 Natürlich ist dieser Rückhalt für die Mannschaft sehr wichtig und somit tragen auch die Fans mit dazu bei, dass die Mannschaft besser wird. Die Spieler spüren das und sie haben diese Unterstützung auch nötig, vor allem in den schwierigen Augenblicken. Gerade in der Situation in der wir uns befinden, ist es ganz wichtig, dass unsere Fans uns als 12. Mann unterstützen.

Info für die Fans: Keine Kombiregelung – Anfahrt im PKW möglich

Für das Spiel zwischen dem KV Mechelen und der KAS Eupen (Samstag um 20.00 Uhr) gilt keine Kombi-Regelung. Somit können die Fans der KAS Eupen auch im PKW anreisen. Karten für den Gästeblock sind an der Abendkasse zu haben. Für Erwachsene kostet der Eintritt ins Stadion 15 Euro (Stehplatz) bzw. 20 Euro (Sitzplatz). Jugendliche unter 18 zahlen 10 Euro für einen Stehplatz und 15 Euro für einen Sitzplatz.

Achtung, die Anmeldefrist für die Fahrt mit dem Fanbus und die Vorreservierung von Eintrittskarten läuft am Freitag um 17.00 Uhr ab. HIER die Infos dazu.

 

 

Public Viewing, Liveticker und Radio

 

Die Fans, die ihre KAS Eupen am Samstag nicht nach Mechelen begleiten, sind zum Public Viewing im Clubheim Penalty eingeladen. Hier können sie die Partie im karnevalistischen Ambiente vor dem Großbildschirm erleben. Das Public Viewing wird mit Unterstützung von Eulogic Informatics organisiert und beginnt 90 Minuten vor dem Anpfiff.

 

Weitere Möglichkeiten, das Spiel zwischen Mechelen und der KAS Eupen live mitzuerleben, bieten der TV-Sender Proximus, der Liveticker, der über diese Homepage eingeschaltet werden kann, sowie die Radiosender BRF, RTBF, VRT und Radio Sunshine.