„Jetzt wollen wir in die Top 10“

Mit dem Klassenerhalt in der Jupiler Pro League hat die KAS Eupen am letzten Samstag ihr Saisonziel erreicht. Doch damit will der Aufsteiger sich nicht zufrieden geben. „An den letzten beiden Spieltagen haben wir die Chance, unsere Position in der Tabelle zu festigen und die Meisterschaft sogar unter den Top 10 zu beenden. Dafür werden wir jetzt kämpfen“, sagte KAS Chefcoach Jordi Condom am Freitag bei der Pressekonferenz zum Auswärtsspiel in Sint Truiden. Am 29. Spieltag tritt die KAS Eupen um 20.00 Uhr im Stayen-Stadion an. Vor dieser Begegnung belegt die KAS Eupen mit 30 Punkten gemeinsam mit Kortrijk und Waasland-Beveren den begehrten 10. Tabellenplatz. Sint Truiden folgt mit 26 Punkten auf Rang 14.

Lazare Amani zurück in die Startelf

Im Stayen Stadion wollen die Schwarz-Weißen den Fuß noch nicht vom Gaspedal nehmen. „Wir bleiben motiviert und haben die Ambition, unsere gute Serie von zuletzt drei Siegen in Folge fortzusetzen“ erklärte Jordi Condom. Deshalb wird der Trainer auch nicht rotieren und die bestmögliche Mannschaft aufbieten. Für den gesperrten Ibrahim Diallo wird Diawandou Diagne in die Abwehrkette der KAS Eupen rücken. Diagnes Position im defensiven Mittelfeld soll Lazare Amani einnehmen, der wieder in die Startelf zurück kehrt. Dies wird nach Ankündigung des Trainers der einzige Wechsel in der Eupener Startformation sein, im Vergleich zum erfolgreichen Auftritt vom letzten Samstage in Lokeren. Im 18er-Kader für diesen Spieltag fehlen die beiden Angreifer Jean-Luc Dompé und Jeffren Suarez. Der Spanier zog sich beim Abschluss-Training eine leichte Knieverletzung zu und soll auf dem Kunstrasenplatz von Sint Truiden nicht eingesetzt werden.

Kombi-Ticket und Public Viewing

Die Sicherheitsbehörden haben die Begegnung zwischen Sint Truiden VV und der KAS Eupen  als Risikospiel eingestuft. Somit haben die Fans der KAS Eupen nur mit einem Kombi-Ticket (Bus + Eintrittskarte) Zugang zum Stadion. Als Alternative bietet sich mehr denn je das Public Viewing im Café Penalty an. Das Clublokal der KAS Eupen öffnet seine Tür um 18.00 Uhr und lädt zu einem geselligen Abend mit Getränken und der frisch gegrillten Eupener Stadionwurst ein. Der Eintritt ist frei.