Juan Ochoa kommt zur KAS Eupen

Die KAS Eupen hat einen weiteren Transfer getätigt. Zur Festigung der Abwehr wurde der Spanier Juan Ochoa vom spanischen Drittligisten FC Orihuela verpflichtet. Der in Pamplona geborene Rechtsfuß ist mit seinen 34 Jahren der erfahrene Zentralverteidiger, der in den Augen von KAS-Sportdirektor Josep Colomer im Kader der Mannschaft noch fehlte. Juan Ochoa ist 1,91 Meter groß und spielte zuvor unter anderem mit Real Murcia in der ersten spanischen Liga.