KAS Eupen bietet Dauerkarten zu attraktiven Bedingungen

Die Inhaber einer Dauerkarte für das Kehrweg-Stadion werden bei er KAS Eupen die ersten Gewinner der neuen Saison sein. Für die Spielzeit 2017-2018 bietet die KAS Eupen den Zuschauern Jahreskarten zu äußerst attraktiven Konditionen an. Dabei können die Fans sich für ein Abonnement mit oder ohne die Playoffs entscheiden. Der freie Verkauf der Dauerkarten wird am Montag, dem 26. Juni gestartet.

Im Vergleich mit dem Preis für die Tagestickets werden den Inhabern der Dauerkarten je nach Angebot 3, 5 oder sogar 6 Spiele gratis geboten. Die Clubcard der KAS Eupen für die Saison 2017-2018 gibt Anrecht auf einen zusätzlichen Rabatt von 10%. Ein Treuebonus wird den Inhabern einer Jahreskarte der Saison 2016-2017 gewährt, die den Verein auch in den Playoffs unterstützt haben. Wer sich als Neukunde vor dem 6. Juli für eine Jahreskarte inkl. Playoffs entscheidet, wird im Vergleich zum Preis der Tagestickets gleich 6 Spiele gratis miterleben.

Über die Dauerkarte und die Clubcard ist ein Stehplatz für die gesamte Saison inklusive Playoffs für Erwachsene für 162 Euro oder umgerechnet 8,10 Euro pro Spiel zu haben, der günstigste überdachte Sitzplatz kostet für Erwachsene mit der Clubcard 202,50 Euro (= 10,10 Euro pro Spiel). Die besten Plätze auf der T1 inkl. Playoffs werden den Besitzern einer Clubcard für 405 Euro (=20,25 Euro pro Spiel) angeboten, das Top-Abo ohne Playoffs kostet 324 Euro.

Die komplette Preisliste für die Jahreskarten gibt es HIER

Nicht nur preislich bietet die Jahreskarte dem Fußballfan der KAS Eupen deutliche Vorteile: Das Saisonabonnement garantiert dem Zuschauer den reservierten Sitzplatz seiner Wahl, ohne Wartezeiten beim Vorverkauf oder an der Tageskasse. Obendrein ist die Jahreskarte übertragbar und verfällt also nicht, wenn der Fan, der die Karte gekauft hat, einmal selbst nicht die Gelegenheit hat, ins Stadion zu kommen.

Die Dauerkarten sind ab Montag, 26. Juni im Ticketing Büro der KAS Eupen am Kehrweg-Stadion zu haben. Ansprechpartner ist Marco Krickel, zu erreichen über Email unter ticketing@as-eupen.be oder per Telefon unter 087 – 59 79 93.