KAS Eupen empfängt KSV Roeselare

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison 2013-2014 empfängt die KAS Eupen an diesem Sonntag (15:00 Uhr) den KSV Roeselare im Kehrweg-Stadion. Die Schwarz-Weißen waren mit dem 0:4 Sieg gegen Boussu Dour letzte Woche erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet; der KSV Roeselare erzielte in seinem ersten Saisonspiel ein 1:1 gegen Mouscron.

In der Sommerpause verpflichteten die Flamen sieben neue Spieler darunter Petar Bojovic (Virton) und Dieter Van Tornhout (Antwerpen), mussten jedoch Spieler wie Junior Kabananga  und Papa Sene ziehen lassen. Trainiert wird die Mannschaft weiterhin von Sergiy Serebrennikov und Wim De Corte.

Auf Seiten der KAS Eupen fand an diesem Samstagmorgen das Abschlusstraining statt an dem alle Spieler teilnahmen. Trainer Bartolomé Marquez Lopez hatte somit die Qual der Wahl und hat folgende 18 Spieler in den Kader für das morgige Spiel einberufen:

1 DEUMELAND – 4 DIEDHIOU – 6 KENNE – 7 CLINTON – 8 NDIAYE – 9 EXPOSITO – 10 ASAMOAH – 11 BASSEY – 13 DIALLO – 17 MNGADI – 18 SCHOUTERDEN – 19 TAULEMESSE – 21 LALLEMAND – 24 D’OSTILIO – 25 GEORGES – 27 KABASELE – 29 VAN CROMBRUGGE – 44 OCHOA

In den letzten Jahren trafen beide Mannschaften zehnmal aufeinander. Dreimal ging die AS als Sieger vom Feld, vier Spiele endeten mit einem Unentschieden, dreimal waren die Flamen erfolgreich. Die letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften endeten, wie folgt:

09.03.2013 KAS Eupen – KSV Roeselare 4:1
26.10.2012 KSV Roeselare – KAS Eupen 1:1
25.03.2012 KAS Eupen – KSV Roeselare 2:0
17.09.2011 KSV Roeselare – KAS Eupen 2:2
19.03.2005 KAS Eupen – KSV Roeselare 1:1

Die Partie am Kehrweg beginnt um 15:00 Uhr und wird unter der Leitung der Herren Mesotten, Bourbon und Becquet stehen.

Nicht vergessen: Die Pforten des Kehrweg-Stadions werden bereits um 13:00 Uhr öffnen und alle Besucher und Fans erwartet ein tolles Rahmenprogramm für Groß und Klein.