KAS Eupen in Doha gegen den iranischen Rekordmeister Persepolis FC

Die KAS wird ihr Testspiel zum Abschluss des Trainingslagers von Doha am kommenden Sonntag, dem 13. Januar gegen den iranischen Rekordmeister Persepolis FC Teheran bestreiten. Die Begegnung findet voraussichtlich am Nachmittag auf dem Gelände der Aspire Academy statt.

Auch wenn Persepolis ohne seine Nationalspieler antreten wird, die momentan die Asienmeisterschaft bestreiten, kann die KAS Eupen sich auf einen spielstarken Gegner einstellen. Der 11-fache iranische Meister hat November 2018 das Finale der asiatischen Champions League erreicht und musste sich erst im Endspiel mit 0:2 gegen Kashima Antlers aus Japan geschlagen geben.