KAS Eupen leiht tunesischen Nationalspieler Youssef Msakni aus

Die KAS Eupen hat den tunesischen Nationalspieler Youssef Msakni unter Vertrag genommen. Der 28-jährige Stürmer wird  bis zum Ende der laufenden Saison vom katarischen Erstligisten Al Duhail SC ausgeliehen.

 Torgefährlicher Angreifer

Youssef Msakni wurde bislang 49 Mal in die tunesische Nationalmannschaft berufen und hat bei seinen Länderspielen 9 Treffer erzielt.  In der ersten tunesischen Liga hat der Angreifer, der sowohl auf der Position des Linksaußen als auch in der Sturmmitte eingesetzt werden kann, 37 Tore geschossen.  67-mal traf er in der katarischen Stars League. Youssef Msakni war in Tunesien sowohl Torschützenkönig (2011-2012) als auch zweimal Fußballer des Jahres.

Traum vom Fußball in Europa

Mit seinem Wechsel zur KAS Eupen erfüllt sich für Youssef Msakni ein Fußballtraum. Dazu erklärte KAS-Generaldirektor Christoph Henkel: „Dank der guten Kontakte der KAS Eupen zum katarischen Meister Al Duhail SC und aufgrund des Herzenswunsches von Youssef Msakni, in Europa Fußball spielen zu wollen, ist es uns gelungen, diesen Top-Spieler bis zum Saisonende zu verpflichten. Das kommt der KAS Eupen natürlich sehr gelegen und bietet uns die Möglichkeit, unseren Angriff zu verstärken. Entgegen unserer ursprünglichen Planung, keine weiteren Transfers zu tätigen, haben wir diese Gelegenheit sehr gerne wahrgenommen“, so KAS-Generaldirektor Christoph Henkel.