KAS Eupen löst Vertrag mit Florian Raspentino auf

Die KAS Eupen hat am Freitagabend den Vertrag mit Florian Raspentino in beiderseitigem Einverständnis aufgelöst. Der französische Angriffsspieler kam erst zur Winterpause nach Eupen und erreichte das gesteckte Ziel Klassenerhalt mit der AS am letzten Spieltag.

Die KAS Eupen bedankt sich für seinen Einsatz und wünscht weiterhin viel Erfolg.