KAS Eupen startet bei Boussu Dour

Die Beratungen über den Spielplan für die 2. Division laufen auf Hochtouren und sollen noch in dieser Woche abgeschlossen werden. Spätestens am Freitag wird das komplette Programm der kommenden Saison veröffentlicht. Bereits am Montag wurden die Paarungen der ersten beiden Runden festgelegt. Demnach startet die KAS Eupen am Wochenende des 3. und 4. August mit einer Auswärtsbegegnung beim Royal Boussu Dour in die neue Saison. Am Wochenende des 10. und 11. August tritt die KAS Eupen im Kehrweg-Stadion zum ersten Heimspiel gegen den KSV Roeselare an.