KAS Eupen testet in Sprimont und gewinnt mit 2:1

Die KAS Eupen hat das erste Testspiel der neuen Saison in Sprimont mit 2:1 gewonnen. Eupen kassierte nach gut einer halben Stunde einen Freistosstreffer und ging mit einem 0:1-Rückstand in die Pause.

Für die zweite Halbzeit hat KAS-Coach Claude Makelele sein Team komplett durchgewechselt. Jordan Lotiès erzielte in der 55. Minute den Ausgleich zum 1:1 und Alessio Castro Montes brachte Eupen nur 5 Minuten später mit 2:1 in Führung.

Mannschaftsaufstellung 1. Halbzeit: Hendrik Van Crombrugge, Julian Schauerte, Xavi Molina, Siebe Blondelle, Souleymane Aw,Eric Ocansey, Lazare Amani, Luis Garcia, Megan Laurent, Yuta Toyokawa, Florian Raspentino

Zweite Halbzeit:

Babacar Niasse, Carlos Martinez, Diawandou Diagne, Jordan Lotiès, Nils Schouterden, Ayoub Elharrak, Lucas Geurts, Alessio Castro Montes, Moussa Diallo, Danijel Milicevic (68´ Yvan Yagan), Mbaye Leye

Tore

1:0 – 32. Minute – Nicolas François

1:1 – 55. Minute – Jordan Lotiès

1:2 – 60. Minute – Alessio Castro Montes