KAS Eupen trauert um Hans Assent

Die KAS Eupen trauert um ihren früheren Spieler und langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiter Hans Assent. Hans Assent ist im Alter von 84 Jahren verstorben. In den 50er und 60er Jahren spielte er als linker Verteidiger in der ersten Mannschaft der AS Eupen. Nach seiner aktiven Laufbahn blieb er dem Verein bis zuletzt eng verbunden. Hans Assent war bei der KAS Eupen als Jugendbetreuer und als Kassierer tätig. Auch in dieser Saison war Hans Assent noch bei fast jedem Spiel im Stadion und drückte „seiner“ KAS Eupen die Daumen. Er war ein ausgesprochen liebenswerter, ruhiger und hilfsbereiter Mensch.

Die KAS Eupen möchte seiner Frau Greti, seiner Familie und seinen Freunden ihre aufrechte Anteilnahme aussprechen. Die KAS Eupen hält Hans Assent in guter Erinnerung.

Danke Hans!