KAS Eupen unterstützt CAP48

Die KAS Eupen und die Fußballnationalspieler Marouane Fellaini, Vincent Kompany und Eden Hazard unterstützen in diesem Jahr die Aktion CAP48 zugunsten der Menschen mit einer Behinderung. In Ostbelgien fließt der Erlös regionalen Einrichtungen für Behinderte zu. Kinder und Jugendliche der KAS Nachwuchsmannschaften bieten die Post-it Blöckchen von CAP48 mit den Karikaturen der Roten Teufel am Sonntag, dem 6. Oktober vor dem Heimspiel gegen Hoogstraten an allen Eingängen zum Kehrweg-Stadion an. Die Kampagne findet im gesamten südlichen Landesteil mit den neun deutschsprachigen Gemeinden statt. Medienpartner sind die RTBF und der BRF, Hauptpate der Aktion ist in diesem Jahr Marouane Fellaini.

Kinder können Besuch von Marouane Fellaini gewinnen

Alle jugendlichen Verkäufer nehmen an einem Wettbewerb teil. Die besten Gruppen werden mit einem Besuch von Nationalspieler Marouane Fellaini beim Training ihres Vereins honoriert. Die beliebten Post-it Merkzettel von CAP48 sind in diesem Jahr mit den Karikaturen der Nationalspieler Marouane Fellaini, Vincent Kompany und Eden Hazard bedruckt.

Post-It Käufer bekommen Sitzplatz zum halben Preis

Damit die Aktion in Eupen zu einem vollen Erfolg wird, spendiert die KAS Eupen den Käufern von jeweils einer Serie Post-it Blöckchen(Preis 10 Euro) eine 50%ige Ermäßigung auf das Ticket für einen Sitzplatz im Stadion an. Der Käufer erhält einen Gutschein im Gegenwert von 7,50 Euro, den er an der Kasse beim Erwerb einer Tribünenkarte einlösen kann. Somit kostet der Sitzplatz nur noch 7,50 Euro anstelle von 15 Euro.