KAS Eupen verpflichtet drei katarische Talente für U21

Die KAS Eupen hat für ihre U21-Mannschaft drei Spieler aus der katarischen U19-Nationalauswahl verpflichtet. Monkez Mohammed Adi, Mohammed Al Bakri und Bassam Husham Al Rawi bereiten sich derzeit mit ihrer Auswahlmannschaft auf die Asienmeisterschaft der U19 vor und werden nach dem Turnier zur KAS Eupen stoßen. Die Asienmeisterschaft findet vom 13. bis 30. Oktober in Bahrein statt. Katar spielt dabei in der Gruppenphase gegen Japan, Iran und Jemen. Bei Monkez Mohammed Adi handelt es sich um eine Weiterverpflichtung, da Monkez bereits in der abgelaufenen Saison in der U21 der AS gespielt und regelmäßig auch mit der 1. Mannschaft trainiert hat.