KAS Eupen verpflichtet Joseph Biersard

Die KAS Eupen hat Joseph Biersard als dritten Torwart verpflichtet. Der aus Verviers stammende Torhüter wechselt vom Zweitligisten Patro Eisden Maasmechelen zur KAS Eupen und ist am Kehrweg ein guter Bekannter. Im Verlauf seiner Karriere spielte der 25-Jährige bereits zweimal für die KAS Eupen. Joseph Biersard gehörte 2009-2012 sowie 2014-2015 zum Kader der ersten Mannschaft. Als dritter Torwart hinter Hendrik Van Crombrugge und Babacar Niasse wird Joseph Biersard mit der 1. Mannschaft trainieren und soll seine Spielpraxis bei den U21 aufrecht erhalten. KAS-Generaldirektor Christoph Henkel freut sich über die Rückkehr eines guten und sympathischen Profis zur KAS Eupen: „Joseph Biersard passt sehr gut zu unserem Team. Er ist ein guter Torwart und ist stets mit vollem Einsatz dabei. Auch wenn er in der ersten Mannschaft kaum zum Einsatz gekommen ist, hat er sich Tag für Tag vorbildlich engagiert und sich als Torwart immer weiter entwickelt. Auch als drittem Torwart kommt ihm eine wichtige Rolle im Mannschaftsgefüge zu. Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit diesem Spieler aus der Region.“