KAS-Fantalk zur aktuellen Situation im belgischen Fußball

Die Ermittlungen der Justizbehörden und die im Raume stehenden Vorwürfe gegen einige Akteure haben den belgischen Fußball erschüttert. Der Ruf nach Erneuerung wird immer lauter. Mit dieser Problematik wird sich der nächste Fan-Talk der KAS Eupen am Mittwoch, dem 7. November ab 19.30 Uhr im Café Penalty befassen. Der Schwerpunkt soll dabei auf dem Blick nach vorne und auf der Suche nach Lösungen für die Zukunft liegen.

Der Fan-Talk wird mit einer kurzen Podiumsdiskussion zwischen dem UEFA-Spielbeobachter und früheren Schiedsrichter Jean-Francois Crucke, dem Vorsitzenden des Eupener Fanclubs der Roten Teufel Alain Brock und KAS-Generaldirektor Christoph Henkel eingeleitet.

Die Diskussionsteilnehmer werden ihre Sichtweise aus der Perspektive des Clubs, der Supporter und der Schiedsrichter erläutern. Anschließend haben die KAS-Fans Gelegenheit, ihren Standpunkt darzulegen und Fragen zu stellen.

Der Eintritt zum KAS-Fantalk ist frei. Herzliche Einladung an die KAS-Fans und alle Fußballinteressierten.