KAS-Gastspiel beim FC Eupen verschoben

Das für den 15. August geplante Galaspiel der KAS Eupen beim Nachbarn FC Eupen musste auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Terminschwierigkeiten sowohl bei der KAS Eupen als auch bei potentiellen Gegnern für das Freundschaftsspiel zum 50-jährigen Bestehen des FC Eupen sind für die vorläufige Spielabsage ausschlaggebend. Da die KAS Eupen ihr erstes Pokalspiel möglicherweise bereits am Samstag, dem 17. August bestreiten wird, hatte die AS den Auftritt an der Judenstraße auf einen Abendtermin am 14.08. vorverlegen wollen. Wegen des Länderspiels der Roten Teufel gegen Frankreich hätte diese Partie jedoch auf die für die Fans ungünstigen Nachmittagsstunden verlegt werden müssen. In Absprache mit dem FC Eupen sucht die KAS Eupen jetzt nach einem neuen Termin für ein Testspiel gegen einen attraktiven Gegner. „Es tut uns leid, dass die Partie bei unserem Nachbarclub nicht wie geplant zustande kommt“, sagt André Palm. Der KAS-Marketing Manager fügte jedoch hinzu:“Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“