KAS gewinnt 3:1 gegen Kreta

Anlässlich der Mannschaftsvorstellung und Saisoneröffnung, die an diesem Samstag auf dem Gelände des Kehrweg-Stadions stattfand, bestritt die KAS Eupen ihr letztes Vorbereitungsspiel gegen die griechische Erstligamannschaft OFI Kreta.

Bei bestem Fußballwetter zeigten die Schwarz-Weißen einen sehr starken Spielbeginn und so erspielte sich die Mannschaft von Trainer Bartolomé Marquez Lopez in der ersten Viertelstunde gleich mehrere gute Möglichkeiten.

In der 12. Spielminute hatte die KAS die bislang beste Möglichkeit, doch ein Kopfball vom aufgerückten Sergio Rodriguez wurde von Gästetorhüter Daskalakis entschärft.

In der 27. Minute brachte der erneut aufgerückte Sergio Rodriguez die KAS nach einem Freistoß von Guy Dufour in Führung, doch das Schiedsrichtergespann entschied auf Abseits und so blieb der Stand unverändert.

Nach genau einer halben Stunde gingen die Schwarz-Weißen dann verdient in Führung. Victor Curto eroberte einen Ball im Mittelfeld zurück und spielte Florian Taulemesse frei, der zur eupener Führung einnetzte.

Zehn Minuten später musste der griechische Keeper ein zweites Mal hinter sich greifen. Nach toller Vorarbeit von Samuel Asamoah erzielte Neuzugang Victor Curto das 2:0, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Nach der Pause erwischten die Gäste aus Kreta einen guten Start, denn in der 46. Spielminute erzielte Antonios Petropoulos aus gut 25 Metern den Anschlusstreffer.

Nur wenige Minuten später hatte die KAS die nächste gute Möglichkeit; ein direkter Freistoß von Manel Exposito landete auf dem Außenpfosten.

Zehn Minuten nach Wiederanpfiff stellte die KAS Eupen den alten Abstand wieder her; nach einer Ecke nutze Abwehrspieler Sergio Rodriguez seine dritte Möglichkeit und erzielte  das 3:1.

Bis zum Schlusspfiff änderte sich am Spielstand nichts mehr und die KAS Eupen entschied das letzte Vorbereitungsspiel vor Saisonbeginn für sich.

KAS Eupen: Mbaye (Niass 46’) – Diallo – Kenne – Curto (Exposito 46’) – Asamoah (Georges 64’) – Bassey – Radebe (D’Ostilio 59’) – Babalola – Dufour (Sanogo 69’) – Taulemesse (Mauclet 69’)– Rodriguez (Diedhiou 59’)

OFI Kreta: Daskalakis – Artola – Sisic – Fazos – Milhaziz – Moniakis – Makris – Kalajozic – Koutsianikoulis – Petropoulos – Perogambrakis

Schiedsrichter: Bylois – Zambuto – Di Vincenzo

Tore: 1:0 Taulemesse (30’) – 2:0 Curto (40’) – 2:1 Petropoulos (47’) – 3:1 Rodriguez (56’)

Gelbe Karten: Banousis