KAS Premium-Partner mit neuem Namen und neuem Logo

 

 

 

 

sponsor_proximus1

Aus Belgacom wird Proximus. Mit neuem Namen und neuem Logo präsentiert sich der Premium Partner der KAS Eupen seit dem letzten Wochenende der Öffentlichkeit. Alle Dienste und Angebote des Telekommunikationsanbieters Belgacom werden ab sofort unter dem Markennamen Proximus angeboten.

Damit dokumentiert das Unternehmen das globale und einheitliche Angebot an alle privaten Nutzer und die Geschäftspartner in kleinen und großen Unternehmen. Proximus ist nunmehr das gemeinsame Markenzeichen für Kommunikation über TV, Smartphone, Tablet, PC, Telefon und alle anderen Geräte.

In einer nationalen Werbekampagne informiert Proximus die Öffentlichkeit über die Vorteile des globalen Angebotes, das für den Verbraucher übersichtlicher und einfacher wird. Proximus versteht sich als kundenorientier Anbieter für alle Informationen in Freizeit und Beruf.

 

proximus league

Sonntag Proximus Werbeaktion mit KAS-Trikots

Für den Zuschauer im Kehrweg-Stadion wird die neue Ausrichtung des Unternehmens bereits beim nächsten Heimspiel zwischen der KAS Eupen und Sint Truiden durch die neuen Proximus-Werbebanner sichtbar werden. Bei der Blickpunkt-Begegnung des 10. Spieltages, wo es um den Gewinn der 1. Tranche geht, wird Proximus im KAS-Stadion als ‚Sponsor des Tages‘ in Aktion treten. Dabei werden die Fans mit entsprechender Animation empfangen, obendrein werden in der Halbzeitpause mit einer Kanone KAS-Trikots ins Publikum gefeuert.