KAS reist zum Auswärtsspiel nach Mouscron

Nach dem Unentschieden (2:2) beim Auftakt der Play Off gegen den KSV Roeselare am vergangenen Samstag reist die KAS Eupen am Samstag zum Auswärtsspiel nach Mouscron. Im „Stade du Canonnier“ werden die Schwarz-Weißen ab 20:00 Uhr alles geben, um den ersten Play Off Sieg einzufahren.

Intensive Trainingswoche

Nach einer intensiven Trainingswoche mit vollem Fokus auf die nächste Partie in Mouscron kann Trainer Jordi Condom erneut auf die Dienste von Siebe Blondelle (im Spiel gegen Roeselare gesperrt) zählen; Guy Dufour und Jean Luc Dompé (beide Muskelverletzungen) sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Folgende Spieler wurden für die Begegnung in Mouscron nominiert: Van Crombrugge – Diallo – Diagne – Garcia – Bassey – Mouchamps – Wague – Brüls – Sylla – Onyekuru – Blondelle – Gnaka – George – Radebe – Ocansey – Niasse – Hackenberg – Biersard – Cases

Live Übertragung

Auch für das Spiel in Mouscron gibt es für Fans, die nicht live im Stadion dabei sein können verschiedene Möglichkeiten, trotzdem das Spielgeschehen zeitnah zu verfolgen. Proximus-TV (Kanal 714) übertragt die Partie aus dem „Canonnier“ live ab 19:50. Unsere Medienpartner Grenz-Echo und l’Avenir bieten erneut ihren Live-Ticker an; auch Radio Sunshine ist wie immer live auf Sendung.