KAS sucht freiwillige Rasenpfleger

Um Spielern und Zuschauern der KAS Eupen sowie den Gästen am Kehrweg bestmögliche Bedingungen zu bieten, ist der Rasen im Eupener Fußballstadion zu Beginn der Sommerpause erneuert worden. Inzwischen präsentiert sich die neue Spielfläche in einem saftigen Grün. Damit das Spielfeld jetzt auch eine Saison lang den Strapazen des Spielbetriebs standhält, sucht der Verein fünf zuverlässige, freiwillige Helfer, die den Platzwart Jürgen Brüll bei den Heimspielen in seiner Arbeit unterstützen. Aufgabe der Helfer wird es sein, den Rasen nach der Aufwärmphase, in der Halbzeitpause und nach dem Schlusspfiff zu pflegen. Selbstverständlich werden die Helfer mit Kleidung in den Vereinsfarben ausgestattet und erhalten ein Abonnement für die kommende Spielzeit. Interessenten sollten sich telefonisch (087/56.13.77) oder per Email (info@as-eupen.be) an den Verein wenden. Besten Dank!