KAS-Thekenhelfer on Tour

Zu einem Betriebsausflug nach Köln hat die KAS Eupen die ehrenamtlichen Helfer der Thekencrew um Michael Graeven eingeladen. 36 freiwillige Helfer, die bei den Spielen im Kehrweg-Stadion dafür sorgen, dass die Zuschauer weder Hunger noch Durst erleiden, waren bei der Busreise mit von der Partie. Mit der Einladung nach Köln wollte der Verein sich bei seinen Mitarbeitern für den aufopferungsvollen Einsatz bedanken.

Nach einem gemütlichen Empfang im Gaffel-Brauhaus am Dom konnten die KAS-Helfer bei bestem Frühlingswetter unter anderem die Schifffahrt auf dem Rhein und die abschließende Runde durch die Altstadt ungetrübt genießen. Zwei erfahrene Stadtführer betreuten die in zwei Gruppen aufgeteilte Delegation aus Eupen und vermittelten Einblicke in die Braukunst sowie die mittelalterlichen Gepflogenheiten in der Rheinmetropole. Das Foto zeigt eine der Eupener Gruppen beim Gruppenbild mit dem unvergessenen Kölner Idol Willy Millowitsch.