Keine Rucksäcke und Taschen beim Spiel ASV Geel-KAS Eupen erlaubt

Nach den Terroranschlägen von Paris haben die belgischen Sicherheitsbehörden das Sicherheitsrisiko auf Stufe 3 erhöht. Davon betroffen sind auch die Sportveranstaltungen. Somit gelten für das Auswärtsspiel der KAS Eupen am kommenden Samstagabend in Geel (Anpfiff um 19.30 Uhr) erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Die Zuschauer des Spiels dürfen keine Rücksäcke und Taschen mit ins Stadion nehmen. Achtung, die Rucksäcke und Taschen können nicht hinterlegt werden und müssen somit im Auto bzw. im Bus gelassen werden. Feuerwerkskörper sind nach wie vor verboten, allerdings wird das Verbot rigoros überwacht. Wegen der Zugangskontrollen zum Stadion müssen die Fans mit Wartezeiten rechnen und sollten somit zeitig erscheinen. Dies haben die Clubverantwortlichen des ASV Geel der KAS Eupen mitgeteilt. Fans und Stewards der KAS Eupen werden um Verständnis gebeten.