Lazare Amani schoss des schönste Tor des 14. Spieltages

Hohe Auszeichnung für die Angreifer der KAS Eupen: Die Tore beim 4:2-Sieg der Eupener über Sint Truiden haben nicht nur die Fans im Kehrweg-Stadion sondern auch die Journalisten und die Fernsehzuschauer der RTBF begeistert. Für die Abstimmung über den schönsten Treffer des 14. Spieltages hatte die RTBF den Zuschauern diesmal ausschließlich drei Tore der KAS Eupen vorgeschlagen: Die beiden Tore von Mamadou Sylla sowie den Treffer von Lazare Amani zur 2:1-Führung seiner Mannschaft. Die Zuschauer der RTBF wählten das Tor des 18-jährigen Lazare Amani zum schönsten Tor des Wochenendes (siehe Minute 14:00). Das Ergebnis der Publikumsabstimmung wurde in der Montagssendung „La Tribune“ bekannt gegeben. HIER finden Sie den Link zum Video.

Bei der Abstimmung des flämischen Senders SPORZA landete Jelle Vossen mit vom Club Brugge mit 44% der Stimmen auf dem ersten Platz. Hier folgen Mamadou Sylla (23%) und Lazare Amani (14%) auf den Plätzen 2 und 3.