Mamadou Lamine von der Aspire Academy zur KAS Eupen

Die KAS Eupen hat einen neuen Torwarttrainer engagiert. Mamadou Lamine von der Aspire Academy Senegal übernimmt den Posten von Javi Ruiz, der im Dezember zum chinesischen Superleague-Club Tianjin Quanjian wechselte. Der neue Torwarttrainer ist bereits im Trainingsquartier der KAS Eupen in Doha eingetroffen und absolviert in der Aspire Academy Doha seine ersten Trainingseinheiten mit den Torhütern der KAS Eupen. Mamadou Lamine wird die Torleute der KAS Eupen bis zum Ende der regulären Meisterschaft im März trainieren. Die KAS Eupen heißt den neuen Mann im Trainerstaff herzlich willkommen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Mamadou Lamine!