Moussa Wague (KAS Eupen) erreicht mit Senegal 1:1 gegen Nigeria

Der senegalesische Außenverteidiger der KAS Eupen Moussa Wagué hat beim 1:1 gegen Nigeria das erste Länderspiel für die A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes bestritten. In London stand der 18-jährige KAS-Spieler in der Startelf und blieb während 90 Minuten im Einsatz. Heute Abend bestreitet Senegal in Paris ein Testspiel gegen die Elfenbeinküste. Auch dabei steht Moussa Wagué wieder im Kader von Nationaltrainer Aliou Cissé.