Noch drei Vorverkaufstermine

Die KAS Eupen und ihre Fans fiebern dem Top-Spiel gegen den RS Anderlecht entgegen. Bevor die Partie am Sonntagabend um 18.00 Uhr angepfiffen wird, haben die Fans der KAS Eupen noch Gelegenheit, ihre Tickets im Vorverkauf zu erstehen. Der Familienblock ist jedoch leider schon ausgebucht. Drei Termine werden am Freitag, Samstag und Sonntag angeboten. Auch die Tickets für das nächste Heimspiel gegen Cercle Brügge (Mittwoch 31.10. um 20.30 Uhr) können bei der Gelegenheit gekauft werden.

Freitag, 26.10.                        16 – 19 Uhr
Samstag, 27.10.                     11 – 14 Uhr
Sonntag, 28.10.                      11 – 14 Uhr

Der Vorverkauf findet im Ticketing Büro des Kehrweg-Stadions statt. Die Käufer sind gebeten, ihren Personalausweis mitzubringen. Die Zahlung im Ticketing-Büro kann sowohl in bar als auch mit Bankkarte getätigt werden.

Für das Spiel gegen Anderlecht kann man mit einem Personalausweis bis zu 4 Karten kaufen.

Abendkasse: Sonntag ab 16.00 Uhr

Auch an der Abendkasse können die KAS-Fans noch Tickets kaufen. Die Schalter werden um 16.00 Uhr geöffnet.

Für die Anhänger des RSC Anderlecht gilt die Kombi-Regelung. Anderlecht-Fans müssen sich ihre Karten in Verbindung mit einem Busticket bei beim RSCA sichern.

Risiko-Klasse C: Keine Taschen im Stadion 

Das Spiel zwischen der KAS Eupen und Anderlecht wurde von den Sicherheitsbehörden als Risikospiel der Kategorie C eingestuft. Für diese Spiele gilt für alle Besucher des Kehrweg-Stadions absolutes Taschenverbot. Die Zuschauer dürfen keine Handtaschen, Rucksäcke und Bauchtaschen mit ins Stadion bringen. Dieses Verbot gilt auch für den Business-Bereich.