Public Viewing

In Zusammenarbeit mit der Stadt Eupen organisiert der Rat für Stadtmarketing anlässlich des alles entscheidenden Spiels um den Aufstieg in die erste belgische Fußballdivision , VC Westerlo – AS Eupen , am kommenden Sonntag ein Public Viewing (Übertragung auf LED Großbildschirm) in der unteren Bergstraße, Am Clown.
Seit Ende des Spiels gegen RWDM Brussels wurde an einem schlüssigen und professionellen Konzept gearbeitet um den daheimgebliebenen Fans und Supportern die Möglichkeit zu geben dieses Endspiel in Eupen „live“ zu erleben. Die Vorbereitungen wurden gestern Nachmittag abgeschlossen und das entworfene Konzept wurde heute Morgen durch das Gemeindekollegium genehmigt.
Vor dem Restaurant Sans Soucis wird Sonntag gegen Mittag der LED-Bildschirm aufgebaut. Es handelt sich um denselben Bildschirm, der bereits anlässlich des Qualifikationsspiels Kroatien – Belgien verwendet wurde.
Das Unternehmen Hif-Exclusiv Birnbaum stellt das Belgacom-Funksignal zur Verfügung. Das Eupener Unternehmen Dakotec gewährleistet die Beschallung.
Ein ansässiger Wirt übernimmt die Leitung des Getränkestandes und kümmert sich um die Beköstigung der Fans. Sicherlich werden alle im Zentrum ansässigen Wirte und Gastronomiebetriebe von dieser Veranstaltung profitieren.
Neben dem Bildschirm wird die städtische Bühne aufgebaut, wo dann die hoffentlich siegreiche Mannschaft gebührend empfangen und gefeiert werden kann. Der neugestaltete Platz “Am Clown“ wird in diesen Fall eine hervorragende Kulisse abgeben.

Diese Veranstaltung die durch verschiedene Partner innerhalb kürzester Zeit geschultert wurde , schafft Synergien und trägt zur Belebung der Innenstadt bei, ganz im Sinne unseres neuen Projektes „Wir für Eupen“.