Sibiry Keita und Ignace Jocelyn N’dri steigen ins Training ein

Die beiden Neuzugänge der KAS Eupen Sibiry Keita und Konan Ignace Jocelyn N’dri haben ihre Arbeitserlaubnis erhalten und können somit in das Training mit dem Profi-Kader der KAS Eupen einsteigen. Die beiden 18-jährigen Absolventen der Aspire Academy haben in der Winter-Transferperiode einen Vertrag bei der KAS Eupen erhalten und freuen sich, jetzt auch mit der Mannschaft trainieren zu können.

Die KAS Eupen wünscht Sibiry und Ignace einen guten Start!