Sint Truiden VV – KAS Eupen 0-3

Schlagzeilen und Kommentare

 

Grenzecho

Im Stile eines Meisters

AS Eupen gewinnt Spitzenspiel in Sint-Truiden und ist wieder Tabellenführer

Vor zehn Monaten gab die Vereinsführung der AS Eupen ein ehrgeiziges Ziel aus. Möglichst schon ab dem Sommer 2014 wollten die Eupener wieder in der 1. Division spielen. Die Ankündigung geht einem Vergleichsweise leicht von den Lippen, für die praktische Umsetzung sind die Spieler verantwortlich.

Gestern Abend unterstrichen die AS-Spieler ihren Anspruch, in der kommenden Saison erstklassig zu sein, mit Nachdruck. Eupen gewann das Spitzenspiel beim Tabellendritten Sint-Truiden nach einer beeindruckenden Leistung und übernahm zumindest bis Sonntagabend wieder die Tabellenführung von Westerlo.

 

L’avenir.net

Eupen à deux victoires de la D1

En l’emportant hier à Saint-Trond (3e), Eupen (2e) facilite l’équation de la course du titre : deux victoires (contre le Brussels puis le 27 avril à Westerlo, chez le leader) et le titre sera en poche. Pas évident mais pas impossible non plus. Pour preuve : la prestation des Germanophones hier au Stayen. Dans l’enfer limbourgeois, les troupes du coach Marquez (lequel demeure suspendu), dirigée par le T2 Jordi Condom, ont signé une entame de match parfaite.

 

Sudpresse – La Meuse

Une démonstration d’Eupen

Les Pandas mettent la pression sur Westerlo en reprenant la première place, grâce à leur splendide victoire à Saint-Trond…

 

La dernière heure – Les Sports

Eupen met la pression sur Westerlo

On jouait depuis un quart d’heure et le marquoir affichait déjà un avantage de deux en faveur d’Eupen. Bien en place, et maîtrisant la rencontre les germanophones ont fait preuve d’une belle maturité pour se détacher assez vite et pour gérer ensuite calmement les évènements.

Sur ces bases-là, nul doute que les Pandas sont plus que jamais un véritable candidat au titre.

 

Ostbelgien Direkt

AS Eupen gewinnt nach einer meisterlichen Leistung Spitzenspiel in St. Truiden mit 3:0

Die AS Eupen hat am Freitagabend in St. Truiden einen grandiosen Sieg errungen. Die Schwarz-Weißen gewannen das Spitzenspiel beim Mitkonkurrenten nach einer insgesamt meisterlichen Leistung mit 3:0 und sind damit zumindest bis Sonntag wieder Spitzenreiter. Mit zwei Siegen in den letzten zwei Spielen gegen RWDM Brussels und in Westerlo würde die AS sicher aufsteigen.

 

BRF.be

Meisterlich: AS Eupen gewinnt in Sint-Truiden mit 3:0

Die AS Eupen hat die Tabellenführung der 2. Fußballdivision zurückerobert. Nach Toren von Ochoa (10.), Taulemesse (14.) und Clinton (81.) siegten die Eupener beim Tabellendritten Sint-Truiden verdient mit 3:0.

 

Het Belang van Limburg

Geen titel voor Kanaries na 0-3 tegen Eupen

Na het slechte nieuws over de (voorlopig) geweigerde licentie voor tweede klasse, heeft STVV vrijdagavond een nieuwe klap moeten incasseren. De Kanaries verloren op eigen veld met 0-3 van Eupen, de nieuwe leider in de tweede klasse. Daardoor kan STVV geen kampioen meer spelen.

 

Homepage Sint Truiden www.stvv.com

STVV heeft de topper tegen AS Eupen verloren met 0-3. Ochoa, Taulemesse en Mata scoorden.

De bezoekers kwamen snel op voorsprong via Ochoa die de bal binnen knikte. Even later was het alweer raak, Taulemesse nam een hoekschop van Schouterden in een tijd op de slof en deed de netten opnieuw trillen, 0-2 na minder dan een kwartier spelen. STVV probeerde daar iets tegenover te zetten. De Kanaries kregen enkele kansen, Aoulad en Lumanza wisten niet te scoren.

Ook in de tweede helft bleef de thuisploeg proberen maar de aansluitingstreffer kwam er niet. Twintig minuten voor affluiten werd de ingevallen Junior Edmilson ook nog  bestraft met rood. Even later legde Mata de 0-3 eindstand vast.