Spanischer Ex-Nationalspieler wechselt zur AS

Luis García, der 7x für die Spanische A-Nationalmannschaft aufgelaufen ist, wechselt für 2 Jahre zur AS. Luis Garcia wurde bei Real Madrid ausgebildet und spielte u.a. 6 Jahre für Espanyol Barcelona, mit denen er das UEFA Cup Final 2006/2007 erreichte. Luis ist gelernter Stürmer und hat bei UANL Tigres in Mexiko auch international Erfahrung sammeln können. Die AS freut sich sehr, dass Luis trotz mehrerer Angebote von internationalen Erstligamannschaften nach Eupen wechselt.

Christoph Henkel: „Mit der Verpflichtung von Luis Garcia ist uns ein Coup gelungen. Luis ist bekannt dafür, ein absoluter Profi mit Vorbildfunktion zu sein. Luis wird unserer Mannschaft mit seiner Erfahrung und seinem Charakter wesentlich weiterhelfen. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns begrüßen zu dürfen.“

Luis Garcia: „Ich bin von der Philosophie Aspire´s und der KAS Eupen, jungen Nachwuchsspielern aus aller Welt eine Chance zu geben, begeistert. In meiner Karriere habe ich schon viel im Fußball gesehen, aber dies ist einmalig. Daher habe ich mich mit meinem Herzen für Eupen entschieden und freue mich sehr auf diesen neuen Schritt in meiner Fußballerkarriere auf aber auch neben dem Platz“.