Spanisches Trainerteam um ‚Tintin‘ Márquez weitere 2 Jahre bei der KAS Eupen

Die KAS Eupen setzt die Zusammenarbeit mit dem spanischen Trainerteam um ‚Tintin‘ Márquez fort. Cheftrainer Bartolomé Márquez López hat bei der KAS Eupen einen neuen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 unterzeichnet. Auch Assistenztrainer Jordi Condom, Konditionstrainer Roma Cunillera Ruig und Torwarttrainer Javier Ruiz haben ihre Verträge mit der KAS Eupen um zwei Jahre verlängert. KAS-Generaldirektor Christoph Henkel äußerte sich erfreut über die Fortsetzung der Zusammenarbeit: „Bartolomé Márquez López und sein Trainerteam haben unsere Mannschaft und die einzelnen Spieler während ihrer fast zweijährigen Tätigkeit in Eupen sportlich voran gebracht und weiterentwickelt. Diesen Prozess möchten wir weiter fortsetzen. Daher freut es mich außerordentlich, dass wir uns mit unserem spanischen Trainerteam über die Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen konnten und die laufenden Verträge mit  Bartolomé Márquez López, Jordi Condom, Roma Cunillera Ruig und Javier Ruiz jetzt um zwei Jahre verlängert worden sind. Nicht zuletzt ist damit die Kontinuität gewahrt, die im Profi-Fußball einen wichtigen Erfolgsfaktor darstellt.“