Testspiel der KAS Eupen beim VfL Bochum

Drei Tage vor der offiziellen Saisoneröffnung mit dem Gala-Spiel gegen den spanischen Erstligisten FC Malaga wird die KAS Eupen ihr vorletztes Testspiel zur neuen Meisterschaft gegen den VfL Bochum bestreiten. Die Partie steigt am Mittwoch, dem 20. Juli um 16.00 Uhr im Vonovia Ruhrstadion des deutschen Zweitligisten. Beide Clubs haben vereinbart, dieses Trainingsspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchzuführen. Die KAS Eupen bittet ihre Fans um Verständnis dafür, dass die Partie mit dem VfL Bochum nur unter dieser Voraussetzung anberaumt werden konnte. Für die KAS Eupen ist dieser Vergleich mit einer Mannschaft aus der zweiten Bundesliga zehn Tage vor dem Meisterschaftsauftakt in jedem Fall ein sehr wichtiger Test.

Das letzte Testspiel vor dem Meisterschaftsbeginn am 30. Juli bei Zulte Waregem wird die KAS Eupen am kommenden Samstag, dem 23. Juli im Kehrweg-Stadion gegen den FC Malaga bestreiten. Die Gala-Begegnung findet zum Abschluss der offiziellen Saisoneröffnung bei der KAS Eupen statt. Das Programm beginnt um 14.00 Uhr auf dem B-Platz mit einer Begegnung einer gemischten Mannschaft der KAS Eupen(Profis/U21) gegen Fortuna Köln. Um 15.45 Uhr folgt die offizielle Vorstellung aller Spieler der 1. Mannschaft. Das Aufeinandertreffen der KAS Eupen und des FC Malaga auf dem A-Platz beginnt um 17.15 Uhr. In Zusammenarbeit mit dem AS-Partner WOW-Events wird die KAS Eupen am Nachmittag des 23. Juli auf dem Parkplatz des Stadions ein buntes Unterhaltungsprogramm für jung und alt anbieten.