Torschützenkönig Ole Kallius drückt der KAS die Daumen

Vor dem entscheidenden Spiel am Sonntag gegen Excel Mouscron wird der KAS Eupen viel Unterstützung zuteil. Aus Hamburg hat sich der frühere KAS-Stürmer Ole Kallius gemeldet. Der Stürmer, der in den 70er Jahren in einer Saison gleich 25 Tore für die KAS Eupen erzielte, bevor er nach Charleroi wechselte, hat der KAS Eupen eine Grußbotschaft übermittelt und ruft die Fans auf, die Mannschaft am Sonntag zu unterstützen. Ole Kallius schreibt:  „Ich bin weiterhin fest davon überzeugt, dass unsere KAS Eupen durch einen Sieg gegen Mouscron auch in der nächsten Saison in Division 1 spielen wird. Ich drücke alle Daumen, und bitte um Unterstützung für unseren Verein durch die gesamte Region. Allez, les Fans von KAS Eupen! Zeigt eure Unterstützung für den Verein. Ganz liebe Grüße aus Hamburg an alle Fans sendet euch Ole Kallius.“

Die KAS Eupen bedankt sich sehr herzlich bei Ole Kallius und allen, die dem Club die Daumen drücken und die KAS am Sonntag unterstützen werden.