Vier KAS-Spieler im nationalen Aufgebot des Senegal

Für das Länderspiel der U23 zwischen Argentinien und Senegal am 31. Mai in Buenos Ares hat der senegalesische Verband vier Spieler der KAS Eupen nominiert. Mannschaftskapitän Diawandou Diagne und seine Teamkollegen Samba Ndiaye, Ibrahima Diedhiou und Fallou Niang werden beim Testspiel am Samstag in Buenos Aires zum Kader der U23-Nationalmannschaft ihres Landes gehören. Die KAS-Spieler Ibrahima Diedhiou und Fallou Niang gehörten in der letzten Woche bereits zum Aufgebot für das Länderspiel in Qatar, das Senegal am 20. Mai mit 1:0 gewann.

Alassane Diallo für Mali

Auch KAS-Profi Alassane Diallo wurde zum Saisonfinale in die Nationalauswahl seines Heimatlandes Mali berufen. Alassane gehörte zum Kader der Auswahlmannschaft, die sich am letzten Sonntag trotz einer 0:2-NIederlage gegen Burkina Faso für die nächste Runde des CAN Junior-Cups qualifizieren konnte. Mali hatte das Hinspiel mit 3:0 gewonnen.